Wärmflaschen

Wärmflaschen

Wärmflasche ist ein Medizinprodukt aus vulkanisiertem Gummi und wird hauptsächlich für thermische Verfahren verwendet.
Wärmflaschen werden seit Hippokrates zur Behandlung verwendet. Sie bewirken eine Entspannung der glatten Muskulatur und eine aktive Hyperämie, wodurch sie eine analgetische, resorbierende und trophische Wirkung haben, und das Heizkissen wirkt indirekt auf jene Organe, deren autonome Nerven aus demselben Segment des Rückenmarks stammen, in das die sensorischen Nerven des erhitzten Hautbereichs eintreten. Der Resorptionseffekt hängt hauptsächlich von der Dauer des Verfahrens und in geringerem Maße von der Temperatur des Heizkissens ab.

Dие Wärmflasche dient als Erste Hilfe bei Unterkühlung. Eine Wärmflasche, die mit trockener Hitze wirkt, kann bei chronischen Entzündungsprozessen und den Folgen von Verletzungen helfen. Die Verwendung eines Heizkissens bei akuten Entzündungsprozessen in der Bauchhöhle (z. B. akute Blinddarmentzündung, akute Cholezystitis) sowie bei Hautläsionen mit Blutergüssen (am ersten Tag) kann jedoch zu Komplikationen führen. Es wird nicht empfohlen, ein Heizkissen für Bauchschmerzen ungeklärten Ursprungs zu verwenden.

Aktive Filter